06.09.2018 Anfrage Situation Service Center

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrte Damen und Herren,
die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Viersen stellt folgende Anfrage zur Beantwortung in der Ratssitzung am 25.09.2018:
In diesem Sommer war das Service Center für viele Viersenerinnen und Viersener nur unzureichend erreichbar.
An mehreren Samstagen war das Service Center nur für eine Stunde geöffnet. Donnerstags wurden/ werden Wartemarken nur bis 15:30 Uhr ausgegeben, obwohl das Servicecenter bis 18:00 Uhr geöffnet hat.
Wartezeiten von mehreren Stunden waren offenbar keine Seltenheit.
Daher unsere Fragen:

  1. Wie hoch ist aktuell die Wartezeit im Service Center? Sofern hier deutliche Unterschiede zu verzeichnen sind bitte nach Wochentagen und Tageszeiten getrennt.
    Wie hoch waren die Wartezeiten hierzu im Vergleich in den Sommerferien?
  2. Wie hoch ist das Besucheraufkommen durchschnittlich? Sofern sich hier deutliche Unterschiede ergeben, bitte getrennt nach Monat, Wochentag, Tageszeit und nach Besonderheiten, wie Ferien oder nach Feiertagen/ Brückentagen.
  3. Wie ist derzeit die Personalsituation im Service Center? Wie viele Mitarbeiterinnen sind im Service Center beschäftigt? Mit wie vielen Mitarbeiterinnen ist das Service Center in der Regel zu den Öffnungszeiten besetzt? Sofern die Besetzung an unterschiedlichen Tagen unterschiedlich ist, bitte nach Tagen und Zeiten getrennt. Mit wie vielen Mitarbeiter*innen ist das Service Center insbesondere zu den besonders hoch frequentierten Zeiten in der Regel besetzt?
  4. Die Stadt informiert darüber, dass insbesondere vor und während der Sommerferien mit einem besonders hohen Besucheraufkommen zu rechnen sei. Mit wie vielen Personen ist das Service Center in der Regel vor und während der Sommerferien besetzt? Wie wird der Umstand, dass zu diesen Zeiten das Besucheraufkommen besonders hoch ist, bei der Genehmigung von Urlaubsanträgen berücksichtigt?
  5. Gibt es Mitarbeiter*innen aus anderen Bereichen, die bei hohem Krankenstand oder zu Urlaubszeiten im Service Center Kolleginnen und Kollegen vertreten?
  6. Welche Angelegenheiten (z.B. An-, Ummeldung, Antrag Personalausweis/ Reisepass, Antrag Füh-rungszeugnis usw.) können die Bürger*innen auch online erledigen? Können online oder telefonisch Termine vereinbart werden?
  7. Inwieweit können (und werden?) Abläufe verkürzt werden, indem z.B. bereits an der Infotheke Formulare zum Ausfüllen während der Wartezeit ausgegeben und z.B. Passfotos überprüft werden?
  8. Welche Maßnahmen sind beabsichtigt, damit in Zukunft solche Engpässe verhindert werden?
  9. Für viele Bürgerinnen ebenfalls immer wieder ein Ärgernis ist die Ausgabe der gelben Säcke. Sehr oft ist der Korb im Service Center leer mit dem Hinweis, dass neue Säcke bestellt sind. Wie viele Rollen gelbe Säcke werden im Service Center in der Regel pro Woche ausgegeben? Wie oft erhält die Stadt neue gelbe Säcke? Wie oft und an welchen Tagen können Bürgerinnen in der Regel keine gelben Säcke erhalten?

Neuste Artikel

Antrag auf Erstellung eines neuen und nachhaltigen Leitbilds für die Stadt Viersen

Viersener Grüne loben Wirtschaftsförderung und fordern öffentliche Co-Working Spaces in allen Ortsteilen

Viersener Grüne wählen neue Fraktionsspitze – CDU-Ratsfrau wechselt zu den GRÜNEN

Ähnliche Artikel