Martina Maaßen

Vorstandssprecherin

Martina ist 56 Jahre jung, gebürtige Viersenerin und seit 1990 bei den Grünen in Viersen.
Sie ist unsere Fraktionsvorsitzende und seit über zwanzig Jahren für uns im Rat der Stadt. Hauptberuflich leitet sie das Petrusheim in Weeze (eine Einrichtung des Rheinischen Vereins für katholische Arbeiterkolonien). Bereits mit 17 Jahren interessierte sich Martina für Grüne Arbeit und nahm an Großdemos der Anti-Atomkraft-Bewegung teil.
Neben der Grünen Politik und ihrem Beruf verbringt sie gerne Zeit mit ihren vier Kindern und ihrem Lebenspartner, ist ehrenamtliche Vorsitzende des Brücknebau e.V. (Träger des Arbeitslosenzentrum des Kreis Viersen) und übernimmt den ehrenamtlichen Vorstandsposten bei dem Verein MoWo – Menschen ohne Wohnung e.V.

Martina ist leidenschaftlicher Fußballfan von Borussia Mönchengladbach und macht gerne Fahrradausflüge.

Ihre Vision für Viersen ist ein ganzheitliches und nachhaltiges Leitbild für unsere Stadt zu entwickeln, das zukünftsfähig ist statt nur aus Stückwerk zu bestehen und von vielen Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen wird weil es sowohl die sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen, als auch die Herausforderungen des Klimawandels berücksichtigt.

Ihr Lieblingsort ist der Stadtgarten in Dülken, in dem sie früher oft mit ihren Kindern gewesen ist als diese noch klein waren.