Ludwig Mertens

Ratsmitglied

Hier seht ihr Ludwig, 59 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er lebt seit 2006 in Clörath, einem unbekannten, aber wunderschönen Stadtteil von Viersen. Ludwig ist studierter Bauingenieur und arbeitet seit vielen Jahren selbständig als Texter und Redakteur für die Industrie mit den Schwerpunkten IT, Maschinenbau, Umwelttechnik und Bauwesen.
Viersen kennt er schon lange, denn seine Eltern hatten dort immer ein „Wochenendhaus“. Seit vielen Jahren ist er kommunalpolitisch aktiv, ab 2018 bei Bündnis 90 / Die Grünen und sitzt für uns als sachkundiger Bürger in den Ausschüssen für Bauen, Umwelt, Klima sowie Stadtplanung und -entwicklung. Hier setzt er sich unter anderem für eine nachhaltige Stadtentwicklung ein.
Ludwig ist in Krefeld geboren, aufgewachsen in Düsseldorf, hat in Aachen studiert und lange in Hamburg gelebt. Er sagt, in Clörath bekomme man ein konkretes Gespür für die Natur und deren Probleme. Insekten- und Artenschwund, Nitrat-und Pestizidbelastung, das Verschwinden von Biotopen, Auswirkungen von Trockenheit und Stürmen und vieles mehr. Vor Jahren schon hat er deshalb eine Bürgerinitiative für den Erhalt der landschaftstypischen Pappeln gegründet.
In seiner Freizeit schlüpft er am liebsten in Arbeitskleidung und Gummistiefel und pflanzt Bäume, mistet den Pferdestall aus, setzt Kartoffeln oder repariert kleine und große Dinge. Ludwigs Lieblingsorte? Na klar, die innerstädtischen Gärten, denn die sind für Viersen wirklich ein Pfund. Und natürlich das Naturschutzgebiet Salbruch an der Niers, an dessen Grenze er wohnt.

stv. sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bauen, Umwelt- und Klimaschutz und im Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung