Annika Enzmann-Trizna

Beisitzerin & Sachkundige Bürgerin

Reservelistenplatz 05

Hier seht ihr Annika, 45 Jahre jung, verheiratet und stolze Mutter einer erwachsenen Tochter.
Seit 2011 hat Annika ihren Wohnsitz in Viersen und seit 2018 ist sie politisch engagagiert bei den Grünen in Viersen.
Die Themen Integration, Gleichberechtigung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Entwicklung Viersens als Wirtschaftsstandort liegen ihr dabei besonders am Herzen.
Neben ihrer grünen Arbeit ist sie gelernte Reiseverkehrskauffrau und arbeitet als Key Account Managerin bei Essity.
Ihr grüner Lebenslauf ist mittlerweile auch gut gefüllt. Sie ist aktiv als Beisitzerin im Vorstand des Ortsverbandes Viersen und Sachkundige Bürgerin in den Ausschüssen für Wirtschaftsförderung und Ordnung- und Straßenverkehr.
Einen Teil ihrer Kindheit hat sie in Athen/ Griechenland verbracht. Die Zeit dort und nach ihrer Rückkehr in ihre Geburtsstadt Potsdam haben sie sehr geprägt, denn sie hat sich auf Grund der Unterschiede zwischen den beiden Gesellschaftsformen Kapitalismus und Sozialismus schon früh mit den Themen Integration, Demokratie und dem Recht auf freie Meinungsäußerung auseinandergesetzt.
In der Zeit des Umbruchs 1989/90 hat sich Annika als Jugendliche für ein vereintes Deutschland aktiv eingesetzt. In der Zeit zwischen ihrem zwanzigsten und vierzigsten Lebensjahr standen ihr beruflicher Erfolg und ihre Familie an erster Stelle.
Am besten entspannt sie, wenn sie mit ihrem Hund in der Natur unterwegs ist oder sich die Zeit zum Meditieren nimmt.
Ihre Lieblingsorte in Viersen sind der Wochenmarkt vor der Festhalle und die Niers.

stv. sachkundige Bürgerin im Ausschuss Soziales und Gesundheit, im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und im Ausschuss für Bauen, Umwelt- und Klimaschutz